Yamaha hilft Valentino Rossi bei der Nachwuchsarbeit

1 March 2016 | 10:12 am

01. Mrz 2016 – 11:12 Uhr

Groartige Chance fr den Nachwuchs: Die VR46-Akademie von Valentino Rossi und Yamaha bndeln ihre Krfte und kooperieren bei der Frderung junger Talente

Valentino Rossi

Gute Nachrichten: Valentino Rossis Nachwuchsprogramm wchst weiter

© Yamaha

(Motorsport-Total.com) – Yamaha hat sich mit Valentino Rossis VR46-Akademie auf eine dreijhrige Partnerschaft geeinigt. Der japanische Motorradhersteller wird Rossi bei der Frderung junger Talente unter die Arme greifen. Yamaha wird der Akademie insgesamt 26 Motorrder zur Verfgung stellen, die auf Rossis Dirt-Track-Ranch und der Grand-Prix-Strecke in Misano eingesetzt werden. Zudem wird es zwei Trainings geben, bei denen junge Talente gesichtet werden.

„Yamaha teilt die gleiche Leidenschaft wie Valentino und engagiert sich weltweit bei vielen Nachwuchsprogrammen, um die Entwicklung junger Fahrer zu frdern und deren Trume zu verfolgen“, bemerkt Yamaha-Rennleiter Lin Jarvis, der sich ber die Zusammenarbeit mit Rossi sehr freut. Der Brite kann sich gut vorstellen, dass Rossis Akademie die Stars von morgen hervorbringt.

„Einige dieser jungen Fahrer werden sich sicher zu den Werksfahrern von morgen entwickeln“, ist Jarvis berzeugt. „Yamaha wird sich die Entwicklung der Karrieren genau anschauen. Hoffentlich werden einige von ihnen die nchste Generation Werksfahrer sein.“ Fr Rossi geht mit der Kooperation ein Traum in Erfllung. Die Akademie liegt dem neunmaligen Weltmeister am Herzen. Nun kann er das Projekt weiter voranbringen.

„Die Kooperation zwischen Yamaha und VR46 erfreut mich und macht mich unglaublich stolz. In der Akademie haben wir fr die jungen und talentierten Fahrer viele interessante Dinge erreicht und ich denke nicht, dass wir einen besseren Partner als Yamaha haben knnten, der unsere Jungs mit allem ausrstet, was sie bentigen, um schnell voranzukommen und ihre Leistungen zu verbessern“, erklrt Rossi.

„Ich bin besonders froh, weil diese Vereinbarung zwei Dinge beinhaltet, die ich liebe und…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,856 Sekunden