Yamaha in Assen: Löst das neue Chassis Rossis Probleme?

21 June 2017 | 1:18 pm

Valentino Rossi - © Michelin

© Michelin – Kann Valentino Rossi in diesem Jahr den zehnten Sieg in Assen perfekt machen?

Das letzte MotoGP-Wochenende in Barcelona verlief für die Yamaha-Werkspiloten alles andere als zufriedenstellend.

Ohne genügend Grip und Traktion kamen Valentino Rossi und Maverick Vinales nur auf den Plätzen acht und zehn ins Ziel. Dabei hatte Rossi hier im Vorjahr noch triumphiert. Es war sein bis dato letzter Sieg in der MotoGP. Die Barcelona-Schlappe kostete den Doktor im WM-Kampf abermals wichtige Punkte.

Das Ziel für den Großen Preis der Niederlande an diesem Wochenende ist deshalb klar gesteckt: Boden gutmachen und in der Spitzengruppe mitkämpfen. Dabei setzt Yamaha alle Hoffnungen in die Erkenntnisse aus dem jüngsten MotoGP-Test in Barcelona. Dort testeten die Piloten nach dem Rennen unter anderem ein neues Chassis, das Rossi für gut befand und das er nun auch in Assen zum Einsatz kommen soll.

„Ich bin glücklich, nach Assen zu kommen, insbesondere nach den…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen