Home / Motorrad News / Yamaha Niken (2018) im Top-Test | MOTORRAD 21/2018

Yamaha Niken (2018) im Top-Test | MOTORRAD 21/2018

2018-11-16 15:57:00

Wie man die Sache auch betrachtet, es wird nicht besser. Von vorne ein Rad zu viel unter der ausladenden Frontpartie, aus der Fahrerperspektive die breite Verkleidung wie ein mächtiger Stiernacken zwischen den Beinen und von hinten der proportionale Supergau aus schlanker Heckpartie und riesigem Vorbau. Nein, eine klassische Schönheit wird die neue Niken niemals werden. Aber das wäre angesichts der technischen Voraussetzungen dieser ganz besonderen Vorderradführung, die unseren Sehgewohnheiten derart widerspricht, auch ein Wunder gewesen. Dieses Wunder blieb also aus. Und es ist an dieser Stelle eigentlich auch mehr als müßig, darüber zu diskutieren, ob die Niken ein schönes ist.

Yamaha Niken: das mutige Dreirad-Konzept sorgt für Aufsehen. Auch im Top-Test.