Home / Motorrad News / «Zarco hat eine fixe Idee»/MotoGP SPEEDWEEK

«Zarco hat eine fixe Idee»/MotoGP SPEEDWEEK

2019-02-11 08:58:00

Von 11.02.2019 08:58

Red Bull--Teammanager Mike Leitner freut sich über die Fortschritte seiner Fahrer und die Verbesserung der Rundenzeiten mit der RC16. «Wir können sagen: Wir sind zumindest mitgezogen», erklärt er zufrieden.

Die vier Red Bull-KTM-Stammfahrer Johann Zarco, Pol Espargaró, Miguel Oliveira und Hafizh Syahrin landeten beim Moto beim IRTA-Test in Sepang auf den Rängen 17, 18, 19 und 23; der immer noch angeschlagene Testfahrer Mika Kallio (rechts Knie seit Juli lädiert) reihte sich an 22. Stelle ein.

SPEEDWEEK.com unterhielt sich mit KTM-Teammanager Mike Leitner über das Geschehen in Malaysia, das sich für die Österreicher über sechs Tage erstreckte, da die Stammfahrer auch am Shakedown-Test (1. bis 3. Februar) teilnahmen, um mehr Material testen zu können.

Pol Espargaró fuhr beim Shakedown 2:00,666 min, Zarco 2:01,401 min, Oliveira 2:01,893 min und Syahrin 2:02,211. Aber der Spanier…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen