Zarco kontert Lorenzo-Kritik: „Muss mir Respekt erarbeiten“

2017-10-19 11:41:35

19. Oktober 2017 – 11:41 Uhr

Johann Zarco

MotoGP-Rookie Zarco will sich mit starken Manövern Respekt verschaffen

© Tech 3

(Motorsport-Total.com) – Johann Zarco geriet am Rennwochenende in Japan abermals in die Kritik. Nachdem sich bereits Altmeister Valentino Rossi in dieser Saison über den Fahrstil des MotoGP-Rookies geärgert hatte, schoss sich nach einer Berührung in Motegi Ducati-Pilot Jorge Lorenzo auf den Franzosen ein. Zarco würde glauben, dass das Racing auf der Strecke „wie auf der PlayStation“ funktioniere, so der Vorwurf. Der Tech-3-Pilot lässt das nicht gelten. Er weiß: „Als Rookie muss man sich den Respekt der anderen erst erarbeiten.“

Im Regenrennen von Motegi sollten sich in Runde vier die beiden Kontrahenten auf der Strecke treffen. Zarco wagte eines seiner aggressiven Überholmanöver, Lorenzo wurde davon etwas überrumpelt. Der Mallorquiner und der Franzose berührten sich, doch beide blieben auf ihren Bikes sitzen. Es folgte die verbale Abrechnung des…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen