Home / Motorrad News / Zollfalle für zwei Schweizer auf dem Weg zum Hockenheimring

Zollfalle für zwei Schweizer auf dem Weg zum Hockenheimring

2018-10-09 12:27:00

Probleme bei der Zollkontrolle? Bike nicht deklariert? Wie man Fahrzeuge korrekt in die EU einführt, erläutert der folgende Bericht.

Anfang Juni berichteten wir über die Erfahrung zweier Schweizer, die mit ihren Rennmotorrädern zum Hockenheimring wollten und in eine Zollkontrolle gerieten. Da sie versäumt hatten die an der Grenze zu deklarieren, mussten sie nicht nur 3.200 Euro entrichten, sondern sich auch mit einem Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung auseinandersetzen. Etliche Nachfragen zu dem Artikel, bei denen Ansichten über das „wie“, das „ob“ oder „ob nicht“ auseinandergingen, haben uns dazu bewegt, das Thema nochmals eingehender zu beleuchten.

Zoll macht Motorrad-Rennen zum teuren Vergnügen

07.06.18 – Zwei Schweizer werden auf dem Weg zum Hockenheimring vom Zoll gestoppt. Jetzt wird es teuer. Denn in ihrem Kleintransporter haben sie zwei Motorräder geladen – und nicht verzollt. lesen

Zur vorübergehenden Verwendung eingeführte Fahrzeuge müssen angemeldet werden

Wer außerhalb…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen