Zonkos Attacke auf der Honda CB 1000 R

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

Am Anfang war die Felge


Keine Frage, die Honda CB 1000 R ist in die Jahre gekommen. Aber das ist das Rad auch. Und wer weiß, wann das Flügelimperium wieder mit den Schwingen schlägt.

MEHR ZU

Honda CB 1000 R.


Bildergalerie zu Zonkos Attacke auf der Honda CB 1000 R.   14 Bilder

IN DIESEM ARTIKEL



Ganz am Anfang war natürlich nicht die Felge, sondern das Rad. Und das wurde nicht in Hamamatsu, München, Mattighofen, Bologna oder Milwaukee erfunden, sondern irgendwo in Indien – vor rund 7000 Jahren. Absurderweise nützte man die in meinen Augen großartigste Erfindung der Menschheit zunächst aber nicht als mehr oder weniger lotrecht rotierendes Spaßgerät zur Erhöhung der Mobilität, sondern waagrecht – also wenn heute ein Motorrad nach einem Sturz vollkommen erledigt auf der Seite liegt, entspricht es der ursprünglichen Idee des Rades.

Man könnte mit den Worten eines großen gallischen Kriegers sagen: „Die spinnen, die Inder!“ Aber damals dachten sie halt weniger ans Anrauchen, Herbrennen und Gasaufreißen (speziell für Sarah Palin: Ja, es gibt die Erde länger als 6000 Jahre, und nein, die Unglücklichen damals kannten wirklich keinen Motor), sondern an das Herstellen von Tongefäßen. Das erste Rad war eine Töpferscheibe. Es dauerte dann weitere tausend Jahre, bis ein Mensch endlich zwei Räder mit einer Achse verbunden hat. So kam das Rad ins Rollen. Es entzieht sich meiner Kenntnis, ob damals gleich mit dem…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 0,988 Sekunden