Zwei Motorrad-Unfälle zwischen Attendorn und Helden | WP.de

2018-05-06 15:30:08


Attendorn. 
Das sonnige Wetter nutzten wieder viele Motorradfahrer. Für zwei Menschen endete die Fahrt durch den Kreis Olpe allerdings im Krankenhaus.

Zwei Motorrad-Unfälle zwischen Attendorn und Helden

Wegen des Wetters waren am Wochenende viele Motorradfahrer im Kreis Olpe unterwegs. Leider endeten einige Ausflüge im Krankenhaus. So kam es im Raum Attendorn zu zwei Unfällen zwischen Attendorn und Helden.

Schlimm erwischte es am Sonntagnachmittag gegen 13 Uhr eine 65-jährige Motorradfahrerin, die in einer Motorrad-Gruppe auf der L 697 von Attendorn nach Helden fuhr. Dabei kam die Dortmunderin ausgangs einer Linkskurve wegen eines Fahrfehlers zu Fall und prallte gegen die Schutzplanke. Dabei trug sie schwere Verletzungen davon. Sie wurde vom Rettungshubschrauber nach Siegen geflogen. Die Landstraße war eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Krad gegen Pkw

Bereits am Samstag passierte ein ganz ähnlicher Unfall auf dieser Strecke:…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen