Ein hat auf der Flucht vor der in der Saalfelder Fußgängerzone für Schrecken gesorgt. Ein Polizist hatte versucht, den Mann zu kontrollieren, wie ein Sprecher am Dienstag sagte. Daraufhin türmte der 20-Jährige am Montag auf seinem , fuhr in die Fußgängerzone und gefährdete mehrere Passanten, die zur Seite springen mussten. Kurze Zeit später blieb er an…