Home / Motorrad News / BMW-Rückruf für USA und China: Sicherheitsrücklicht ist nicht zulässig

BMW-Rückruf für USA und China: Sicherheitsrücklicht ist nicht zulässig

2020-03-20 12:11:06

meint es mit den Sicherheitsfunktionen in den Rückleuchten seiner Motorräder gut mit seinen Kunden. Eine rückständige Gesetzgebung spielt da allerdings nicht mit.

BMW sieht sich in den USA und auch in China mit einem unerwarteten Rückruf konfrontiert. Seit einiger Zeit verbauen die Bayern in ihren Motorrädern Rücklichter, die bei einer Notbremsung zu pulsieren beginnen, um den…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen