Home / Motorrad News / Kawasaki erhöht Nebenkosten

Kawasaki erhöht Nebenkosten

2022-04-27 14:32:39

Alles wird teurer, nicht zuletzt Treibstoffe und Fracht. Nachdem Kawasaki die Mehrkosten nach eigener Aussage eine Zeit lang alleine getragen hat, hebt die deutsche Dependance des Motorradherstellers die Nebenkosten, in denen auch die Überführung des neuen Motorrads vom Werk zum Händler enthalten ist, an. Ab dem 1. Mai 2022 steigen die Pauschalen je nach Modell um 200 bis 500 Euro.

Weitere…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen