Home / Racing News / Lin Jarvis erklärt: Yamaha-Krise liegt nicht an Lorenzos Abgang

Lin Jarvis erklärt: Yamaha-Krise liegt nicht an Lorenzos Abgang

2019-08-07 15:47:38

Lin Jarvis - © GP-Fever.de

© GP-Fever.de – Yamaha-Teammanager Lin Jarvis gibt zu, dass man die Dinge unterschätzt hat.

(Motorsport-Total.com) – Dreimal wurde Jorge Lorenzo mit Yamaha MotoGP-Weltmeister.

Seitdem der Spanier in der Saison 2015 seinen dritten WM-Titel eingefahren hat, fährt nicht nur er selbst, sondern auch sein damaliger Arbeitgeber Yamaha den ganz großen Erfolgen hinterher.

Ende 2016…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen