Home / Motorrad News / Motocross-Fahrer stirbt bei Rennen im Alter von 23 Jahren

Motocross-Fahrer stirbt bei Rennen im Alter von 23 Jahren

2021-04-05 12:52:39

Der trauert um Alberto Zapata Bacur. Der junge Argentinier starb bei einem Rennen im Alter von 23 Jahren. Er hatte erst vor kurzer Zeit bei einem anderen Unfall seinen Arm verloren.

Am Sonntag ist in der argentinischen Stadt Córdoba der junge Motorsportler Alberto Zapata Bacur ums Leben gekommen. Der 23-Jährige verunglückte während eines Motocross-Rennens, berichten…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen