Home / Motorrad News / Philipp Öttl: Der Kawasaki-Teamchef ließ ihn hängen / Supersport-WM

Philipp Öttl: Der Kawasaki-Teamchef ließ ihn hängen / Supersport-WM

2021-12-21 09:27:13


Nach zwei Jahren in der Supersport-Klasse und den WM-Rängen 3 und 5 steigt Philipp Öttl 2022 in die Superbike-WM auf und wird eine Ducati V4R pilotieren. Wie der Bayer seine Zeit mit dem Team Puccetti Kawasaki beurteilt.

2019 hatte Philipp Öttl den Tiefpunkt seiner Karriere erreicht. Mit der Moto2-KTM kam er absolut nicht zurecht und beendete das Jahr ohne einen…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen