Home / Racing News / Pol Espargaro: Hätte sich Marc Marquez verletzt, wäre Michelin schuld

Pol Espargaro: Hätte sich Marc Marquez verletzt, wäre Michelin schuld

2022-03-22 11:20:14

Pol Espargaro - © Motorsport Images

© Motorsport Images – Pol Espargaro war im Rennen am Sonntag Alleinkämpfer für Repsol-Honda

(Motorsport-Total.com) – Dass Michelin zum ersten Rennwochenende in Mandalika andere Hinterreifen mitbrachte, als noch beim Test im Februar zur Verfügung standen, bereitete vor allem Honda Probleme. War Pol Espargaro damals noch Testschnellster, ging diesmal so gut wie nichts….

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen