Home / Motorrad News / Spaziergang auf der B29: Motorrad defekt? Fahrer will zum Bahnhof Urbach laufen – Polizeibericht

Spaziergang auf der B29: Motorrad defekt? Fahrer will zum Bahnhof Urbach laufen – Polizeibericht

2019-09-11 10:15:00

Was war passiert?

Ein 57-Jähriger war am Dienstag gegen 16.30 Uhr mit seiner  auf der B29 in Richtung Westen unterwegs, als er das infolge einer vermeintlichen Panne in der Nothaltebucht am Sünchentunnel abstellte. Er bekam die Maschine nicht mehr zum Laufen, und hatte auch kein dabei, um Hilfe zu holen. Deshalb wollte der 57-Jährige laut zu Fuß nach…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen