Home / Motorrad News / Spritpreis: Scheuer fordert Eingreifen der nächsten Bundesregierung

Spritpreis: Scheuer fordert Eingreifen der nächsten Bundesregierung

2021-10-13 08:27:00

Der aktuell noch amtierende Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sieht die künftige Bundesregierung in der Pflicht, bei zu hohen Spritpreisen gegenzusteuern. “Rund zwei Drittel des Benzinpreises sind vom Staat mit Steuern und Abgaben beeinflusst”, sagte der CSU-Politiker der Zeitung (Ausgabe vom 13. Oktober 2021). “Spätestens bei einem Preis von 1,99 Euro pro Liter muss der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen