Home / Motorrad News / Studie: Autoabos legen zu, verdrängen Verkäufe aber nicht

Studie: Autoabos legen zu, verdrängen Verkäufe aber nicht

2021-07-16 08:44:00

Es klingt bequem: In einer Rate sind nahezu alle Kosten für das Auto enthalten. Also nicht nur der übliche Wertverlust, sondern auch Steuern und Versicherungen sind in den monatlichen Abschlägen einkalkuliert. Zudem bindet sich der Abonnent nur sehr kurzfristig.

Dieser Komfort hat natürlich seinen Preis: Selbst ein VW Polo kostet beispielsweise bei Sixt aktuell ab 349 Euro im…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen