Home / Racing News / TV-Regie der MotoGP nach Dupasquier-Crash wieder in der Kritik

TV-Regie der MotoGP nach Dupasquier-Crash wieder in der Kritik

2021-05-29 21:28:17

(-Total.com) – Die -Gemeinde bangt aktuell um den Schweizer Moto3-Youngster Jason Dupasquier. Dupasquier stürzte im Qualifying in Mugello per Highsider und wurde anschließend von Ayumu Sasaki getroffen. Jeremy Alcoba war ebenfalls in den Zwischenfall involviert. Die Art und Weise, wie die Situation anschließend von der TV-Regie gehandhabt wurde, stieß erneut auf Kritik

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen