Home / Motorrad News / Voge 500 DS im Test

Voge 500 DS im Test

2023-01-06 05:30:00

Schon beim Start in der Tiefgarage macht die Voge 500 DS (gesprochen: Woutsch) klar, dass sie es ernst meint. Kräftig klingt er, der 471-cm3-Motor, bellt laut aus dem kurzen Auspuff heraus. Die akustischen Äußerungen gipfeln in einem Standgeräusch von 98 Dezibel bei halber Nenndrehzahl, also bei 4.250 Umdrehungen. Das lässt aufhorchen. Nach Tirol sollte sie damit schon mal nicht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen